HAWE Hydraulik: Funktionale Sicherheit, bauma 2019

Die Firma HAWE Hydraulik zeigt zur bauma 2019 auf der Messe München Ventile, Pumpen und Systeme im Bereich Hydraulik. Ein Kernthema auf der Messe: Mit Experten für funktionale Sicherheit bietet HAWE den Kunden Betreuung und Unterstützung bei der Auslegung und Berechnung der Sicherheitsfunktionen.

HAWE Hydraulik ist eine Hydraulikfirma aus dem Großraum München. Auf der bauma ist das Unternehmen mit aktuellen Pumpen, Ventilen und Systemen angetreten. Speziell im Bereich funktionaler Sicherheit ist HAWE führend und hat Experten und Spezialisten im Haus. Den Kunden soll verdeutlicht werden, dass HAWE bei der Auslegung und der Berechnung aller Sicherheitsfunktionen helfen kann. Das Ziel: Eine ordentliche Dokumentation, welche sie aus gesetzlichen Gründen vorzuweisen ist.

HAWE Hydraulik bauma 2019 München

HAWE Hydraulik funktionale Sicherheit

Gezeigt wird der Wegeschieber PSL. Dieser ist für alle Arten mobiler Arbeitsmaschinen geeignet. Er ist in verschiedenen Größen verfügbar. Damit kann man in den bestimmten Ausbaugrößen selbst die größten Krane steuern. In der funktionalen Sicherheit ist eine entsprechende Sensorik erforderlich. Bei diesem Gerät zum Beispiel die Rückmeldung, wo sich die jeweilige Schieberposition befindet. Wenn diese sich nicht befindet wo sie eigentlich sein soll, liegt ein Defekt vor. Diese Signale werden wiederum von einer Steuerung ausgewertet und diese reagiert darauf.

HAWE Hydraulik funktionale Sicherheit PSL Wegeschieber

HAWE Hydraulik PSL Wegeschieber für mobile Arbeitsmaschinen

Von STW zeigt HAWE ein Modul, womit man die Informationen in eine Cloud spielen kann. Über Predictive Maintenance kann man herausfinden wann ein Ventil ausfällt, oder wie sich das Ventil gerade verhält. Es sind tolle Features, welche sich aus einer Kooperation ergeben. Dadurch ist es möglich nicht nur Ventile, sondern mit den Pumpen und der Elektronik zusammen auch Komplettsysteme anzubieten.

HAWE Hydraulik Steuerung für Auswertung

HAWE Hydraulik STW Modul für Cloudnutzung Predictive Maintenance

Schreibe einen Kommentar