Alles zum Thema Messe-TV! In unserem FAQ finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen.

Messe-TV – Infos für Ausstellerfirmen

• Welche Leistungen umfassen die Angebote von Messe.TV?

Wir bieten Ihnen den vollen Service. Von den Dreharbeiten am Messestand über den Audio- und Videoschnitt bis hin zur Publikation auf unseren Kanälen. Sie erhalten für Ihre Verwendung ein Full HD Video zum Download (per WeTransfer).
Optional: Zusätzlich können Sie über uns gezielte Kampagnen für Suchmaschinen und soziale Medien buchen, um noch mehr Nutzer Ihrer Zielgruppe zu erreichen.

• Wieviel Zeit nehmen die Dreharbeiten am Messestand ein?

Je nach Leistung ist unser Filmteam 15-30 Minuten an Ihrem Messestand. Der Ablauf am Messestand wird nach unserer Erfahrung nicht beeinträchtigt – im Gegenteil. Unser Messe-TV Team zieht meist zusätzliche Interessenten an, da die Dreharbeiten bei vorübergehenden Besuchern die Neugier wecken.

• Wofür ist ein redaktionelles Video geeignet?

Viele Firmen haben perfekt inszenierte Produktvideos – warum nun also ein redaktionelle Video produzieren? Weil Sie viele Interessenten mit redaktionellen Inhalten besser erreichen, als mit Werbung. Die Formate von Messe.TV dienen vorrangig der Information zu einem Produkt, einer Leistung oder einer Firma. Die Videos sind also ideal geeignet, um das Interesse für ein Thema zu wecken.

• Wofür bezahlt man eigentlich bei Messe.TV?

Sie bezahlen allein für die unbefristeten Nutzungsrechte zu Ihrem Video, das Ihnen als Download zur Verfügung gestellt wird. Damit finanzieren wir das Handling rund um Ihren Beitrag. Die Kosten für die Produktion können wir in der Regel durch Werbung in unseren Kanälen decken.