MICHELIN ist zur transport logistic 2019 auf der Messe München mit mehreren Themen am Start. Die meisten verbinden mit MICHELIN nur Reifen, doch das Unternehmen entwickelt sich immer mehr vom Reifenhersteller zum Mobilitätsanbieter. Was das bedeutet? Das sehen Sie in unserem Video!

Vom Reifenhersteller zum Mobilitätsanbieter

Am Messestand von MICHELIN auf der transport logistic 2019 gibt es zu unserem Erstaunen wenige Reifen zu sehen. Wir sehen nur zwei Reifen, ansonsten ist der Fokus ganz klar auf das Thema Digitalisierung gerichtet.

MICHELIN Messeauftritt transport logistic Messe München

MICHELIN Reifenhersteller Reifenprofil

Seit einigen Jahren entwickelt sich der Reifenhersteller MICHELIN zum Mobilitätsanbieter. Im täglichen Kontakt mit den Kunden hat das Unternehmen den Bedarf wahrgenommen und reagiert.

MICHELIN MyInspection APP

MICHELIN MyRoadChallenge APP

3 APPs für LKW-Fahrer am MICHELIN Messestand

Am Messestand werden 3 APPs präsentiert:

  • MYINSPECTION
    Dabei geht es um Abfahrtskontrollen, die jeder Fahrer vor der Fahrt machen muss. Das wird in der APP abgebildet.
  • MYROADCHALLENGE
    Dabei geht es, den LKW-Fahrer spielerisch an das Unternehmen zu binden und über eine Challenge die beste Route auszuwählen.
  • MYTRAINING
    Diese APP hilft, das Fahrertraining zu digitalisieren.

MICHELIN MyTraining APP

MICHELIN Interview Digitalisierung Angebote für Kunden

MICHELIN: Entwicklung zum Mobilitätsanbieter, transport logistic 2019

Schreibe einen Kommentar