KAMAG zeigt uns zur transport logistic 2019 auf der Messe München eine neu entwickelte Fahrerkabine für den Wiesel. Der Wechselbrückenhubwagen soll dem Fahrer die tägliche Arbeit erleichtern und wurde auf dessen Bedürfnisse abgestimmt. Mehr dazu im Video.

Wiesel Fahrerkabine sehr niedrig montiert

Die Firma KAMAG wollte den Fahrern etwas Gutes tun und hat den Wiesel etwas überarbeitet. Ganz wesentlich ist die sehr niedrig montierte Kabine, damit der Fahrer, wenn er zur Wechselkabine geht einen sehr niedrigen Ausstieg hat.

Es gibt Fahrer die am Tag bis zu achtzig oder einhundert aussteigen und einsteigen müssen und das ist mit einer niedrigen Fahrerkabine natürlich viel einfacher.

Kamag Messestand transport logistic 2019 Messe München

Kamag Wiesel Wechselbrückenhubwagen niedriger Einstieg für Fahrer

Rundumsicht der Fahrerkabine verbessert

Darüber hinaus wurde die Rundumsicht der Fahrerkabine verbessert. Es wurde eine sehr große Frontscheibe und eine sehr große Rückscheibe angebracht, denn der Fahrer muss ja auch achtzig- bis einhundertmal unter eine Wechselbrücke fahren. Mit den Erneuerungen kann er den Bereich sehr gut einsehen.

Kamag Wiesel Wechselbrückenhubwagen Fahrerkabine

Kamag Wiesel Wechselbrückenhubwagen Rundumsicht große Rückscheibe

KAMAG: Neue Fahrerkabine Wiesel Wechselbrückenhubwagen, transport logistic 2019

Schreibe einen Kommentar