Ein Haus aus Holz mit allen ökologischen Vorteilen in klassischer Ziegelhausoptik? Kein Problem mit einer Putzfassade. Das Massivholzhaus von Chiemgauer Holzhaus kann verputzt werden.

Massivholzhaus ökologisch und gesund

Ein Massivholzhaus ist nicht nur für die darin lebenden Personen gesünder, sondern schont auch die Umwelt. Die Bauweise kommt ohne Chemie aus, der ökologische Fußabdruck liegt von Beginn an bei Null.

Holzhäuser sind mit Putzfassaden möglich. Das Massivholzhaus wirkt von Außen wie gemauert. Die Vorteile eines Holzhauses haben Sie aber trotzdem. Die Wand ist haptisch warm, Sichtholzoberflächen wirken behaglich. Beim Massivholzbau wird keine Chemie verwendet.

Nachhaltig gebaute Holzhäuser

www.mietspiegel.com - Vermieter Netzwerk Haus und Wohnung

Hausbau umweltschonend

Massivholzhaus: Hartholzschrauben statt Leim

Diese Massivholzelemente sind nicht miteinander verleimt, sondern mit Hartholzschrauben verbunden. Diese Bauweise verfügt über eine bauaufsichtliche Zulassung, die Statik und Brandschutzordnung sind eingehalten.

Das Holz ist über Fertigungsroboter präzise geschnitten, dass die Bauteile eng aufeinander abgestimmt sind und keinen Bewegungsspielraum haben, der Wohnraum ist leise. Es werden Dimensionen verwendet, die eine Schwingung unterbinden.

Massivholzhaus verputzt

Holzbauweise ohne Chemie

Holz als Baustoff spart beim Hausbau CO2 ein

Das RAL-Zertifikat für CO² senkende Bauweise in Holz weist nach, dass das Haus über mehrere Jahrzehnte betrieben werden kann bis es zum Beispiel über den Betrieb einer Wärmepumpe einen ökologischen Fußabdruck hat.

Die CO² senkende Bauweise kombiniert mit nachhaltiger Forstwirtschaft führt zu einer klimatischen Entlastung der Umwelt. Im Vergleich dazu die Betonbauweise wo durch Zementherstellung und Brennen der Ziegel ein hoher CO² Ausstoß erfolgt.

Holzhaus

www.mietspiegel.com - Vermieter Netzwerk Haus und Wohnung

Hartholzschraube Hausbau Chiemgauer Holzhaus

Chiemgauer Holzhaus: Massivholzhaus mit Putzfassade, Heim+Handwerk 2022