Bei NOMEN bekommt man eine klappbare Klampe mit verschiedenen Varianten die auch für mehr Sicherheit an Deck sorgen. Im Messe.TV sehen Sie einige Modelle, die vor allem für Segler einen Mehrwert haben!

Der Inhaber Axel Hoppenhaus hat eine Lehre als Bootsbauer absolviert. Danach hat er Industriedesign studiert, kurzzeitig auch Schiffbau. Nachdem er bei Yachtbauern gearbeitet hat, fing er an, seine eigenen Produkte zu entwickeln.

Nomen klappbare Klampe Boot Segeln geschlossen

Nomen klappbare Klampe Boot Segeln offen

Klappbare Klampe klug durchdacht

Er hat eine klappbare Klampe entwickelt, die man mit einem Griff öffnen und auch wieder schließen kann. Davon gibt es inzwischen auch Varianten. Auf der boot 2020 gibt es eine neue Klampe zu sehen, die immer geschlossen ist. Die kann man öffnen und schließen.

Nomen klappbare Klampe 2 Boot Segeln offen

Nomen klappbare Klampe 2 Boot Segeln geschlossen

Mehr Sicherheit durch die innovative Klampe

Und man kann bei der Klampe, obwohl diese geschlossen ist, einfach die Leine befestigen. Man kann die Leine auch schnell wieder fieren. Das soll verhindern, dass lose Leinen hängen bleiben – also das betrifft vor allem Segler.

Nomen klappbare Klampe 2 Boot Segeln geschlossen offen

Nomen klappbare Klampe 2 Boot Segeln offen geschlossen

Es erhöht auch die Sicherheit an Deck. Die Stolperfalle ist zwar noch da, aber man kann sich nicht so leicht verletzen wie an den offenen hochstehenden Kanten der gewöhnlichen Klampen. Mit der Kombination werden die Anforderungen optimal erfüllt. Es handelt sich um ein hochwertiges Produkt.

Die Preispanne reicht dabei von 300 Euro bis hin zu 6.000 oder 8.000 Euro – abhängig von Ausführung und Material. Aluminium ist günstiger, Edelstahl etwas teurer.

Nomen Klampe German Design Award Produktdesign

Nomen Klampen Aluminium und Edelstahl boot Düsseldorf

NOMEN: Klampe klappbar, boot 2020
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar