Ein klarer Trend in diesem Jahr sind programmierbare Spielzeuge. Auch bei LEGO ist das ein Thema und mit LEGO BOOST gelingt ein echter Volltreffer. Mit dem Set lassen sich Figuren bauen. Sind die Bausteine zusammengesetzt, können diese mit einer App programmiert und gesteuert werden. Ohne Zweifel spielen 4.0 in Kombination mit klassischen LEGO Bausteinen Tradition.

Jürgen Groh: Ich sehe da hinten eine Katze, wie heißt sie?

Herr Horak: Frankie the cat.

Jürgen Groh: Und was kann die?

Herr Horak: Wie wir wissen haben Katzen verschiedene Gemütslagen und die haben wir schon vorprogrammiert. Bei Frankie ist es wichtig zu wissen, dass sie auf Funktionen reagiert, wenn ich sie zum Beispiel zur Seite oder auf den Rücken lege oder auf den Arm nehme reagiert sie verschieden.

Beim Blick aufs Tablet fällt auf, dass hier eine Funktion ist wo sie schnurrt, wo es ihr gut geht mit Herzchen oben dran, hier ist sie sauer oder hier will sie zum Beispiel schlafen und die kann ich durch verschiedene Möglichkeiten aktivieren:
Dafür gehe ich auf Play. Wenn ich ihr zum Beispiel die Milchflasche von vorne gebe, dann freut sie sich natürlich und bewegt ihren Schwanz, die Augen und man hört sie trinken.

Jürgen Groh: Sehr aktiv!

Lego Spielwarenmesse

LEGO boost smart toy

Herr Horak: Wenn ich ihr die Milchflasche falsch herum gebe und sie daraus nicht trinken kann, ärgert sie das besonders und faucht. Also das darf man auf keinen Fall machen.

Jürgen Groh: Hat die hier Kameras oder Sensoren drin oder wie kann man es verstehen?

Herr Horak: Ja genau, man sieht hier vorne in ihrem Gesicht einen Sensor und der erkennt das, ich zeige hin.

Jürgen Groh: Auf was hat sie jetzt reagiert?

Herr Horak: Direkt auf meine orangene Haut.

Jürgen Groh: Mit welchem Gefühl?

Herr Horak: Mit einem wohligen Gefühl weil sie etwas zu trinken bekommt, weil die Milchflasche auch orange ist. Sie kann wirklich die Farben unterscheiden.

Was sie auch erkennt und ich noch machen kann, sie auf den Rücken zu legen. Jetzt schläft sie zum Beispiel und wenn sie genug vom Schlafen hat kann ich sie auf den Arm nehmen und sie schnurrt. Das gefällt ihr natürlich.

Jürgen Groh: War ein wunderschöner Einblick in die Welt von LEGO. Hat mich sehr gefreut. Vielen Dank, auf Wiedersehen.

Legostein Baukasten Roboter

lego bluetooth Programmiersprache

Lego Boost Katze Frankie

Produkt: Katze Frankie

Aussteller: Lego

Webseite Aussteller: www.lego.com

Messe: Spielwarenmesse 2017

Webseite Veranstalter: www.spielwarenmesse.de

Lego Boost – Katze Frankie
Markiert in: